EGM - Entomologische Gesellschaft Magdeburg seit 1920
EGM - Entomologische Gesellschaft Magdeburgseit 1920

September 2010

  Bericht zum Treffen der

  Entomologischen Gesellschaft Magdeburg (EGM)

  am Museum für Naturkunde Magdeburg

            

 

Datum :          21.09.2010

Ort :               Tammi´s Bauernstübchen, Zerrennerstraße 33,

                      39110 Magdeburg, Tel.: 731 0116

Thema :         Impressionen einer Exkursion in den

                      Vinschgau / Südtirol  Juli 2010

 (in Aktualisierung zum Jahresplan)

Referent :       Otto Elias, Holger Breitbarth

Teilnehmer :  Breitbarth, Holger

                       Doberitz, Dr. Gerhard

                       Elias, Otto

                       Göricke, Peter

                       Knobbe, Hans-Joachim

                          Pellmann, Dr. Hans                      

  Preydel, Heiko

 

 

  1. Otto Elias und Holger Breitbarth : Impressionen einer Exkursion in den

Vinschgau / Südtirol im Juli 2010

 

Der Vortrag ist als Papierausdruck in unserer Chronik eingefügt und unter „Projekte“  auf unserer homepage  www.entogema.de  nachzulesen. Die vom Holger dazu ergänzend gezeigten Fotos werden von ihm unter „Fotos“ ebenda eingestellt.

 

 

  1. Organisatorisches und Sonstiges

 

Mitgliederliste

Die Mitgliederliste wurde von den Anwesenden überprüft und im Einzelfall auf aktuelle Gegebenheiten angepasst. Diese aktualisierte Fassung ist u.a. Es wird gebeten, sofern es weitere Korrekturen geben sollte, dieses mir zur Ergänzung bitte mitzuteilen.

 

Autorenexemplare

Die uns von Herrn Prof. Klausnitzer zur Verfügung gestellten 40 Autorenexemplare zu unserem Artikel anlässlich des 90.Jahrestages der „Entomologischen Gesellschaft zu Magdeburg“ wurden bedarfsgerecht wie folgt an die Mitglieder verteilt:

 

Peter Göricke                                               6 Stück

Dr. Gerhard Doberitz                                  10 Stück

Holger Breitbarth                                          5 Stück

Dr. Hans Pellmann                                       5 Stück

Naturkundemuseum Karlsruhe                     2 Stück

Hans Joachim Knobbe                                 4 Stück

Otto Elias (Reserve)                                     8 Stück         

 

 

 

Sammlung Hering

Entsprechend einer vorbereiteten Information von Dr. Gerhard Doberitz wechselte die Sammlung Hering, einem der bekanntesten Magdeburger Entomologen und führendem Kopf der historischen EGM Mitte des 20.Jh., von der Zooschule Magdeburg in das Magazin des Museums für Naturkunde Magdeburg.

Zur Vermeidung von Irritationen beteiligter Seiten erfolgt eine Abstimmung zur Textfassung mit Dr.Hans Pellmann. Diese ist dann bitte zur Eingabe unter der Rubrik „News“ für unsere homepage elektronisch direkt an Holger Breitbarth zur senden.

 

Sanddüne Aken

Peter Göricke informierte über beachtenswerte Wanzenfunde auf dem Biosphärengebiet „Akener Sanddüne“. Im Rahmen seiner Begehungen dort stellte er gravierende zerstörerische Eingriffe, z:T. durch unbedarfte Pflegemaßnahmen fest. Umgehende Einsprüche bei der Leitung des Biosphärenreservates ergaben die Zusage der dortigen Leitung auf möglichst umgehende Rücknahme der Maßnahmen. Peter wird die faunistischen Ergebnisse, die festgestellten örtlichen Gegebenheiten und die Wiederherstellung des schutzwürdigen Zustandes in einer gesonderten Publikation zusammenfassen.

 

Die Zusammenkunft wurde wie stets von weiteren kleinen Erlebnissen aus den zurückliegenden Sommermonaten aus der Teilnehmerrunde umrahmt.

                                    

 

Die nächste Zusammenkunft findet wie geplant am 19. Oktober 2010 statt. Bis dahin allen Mitglieder und Freunden noch einen erfolgreichen Saisonausklang!

 

Magdeburg, den 26.09.2010

Otto Elias

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Breitbarth